EP Cracker 250ml

Lieferzeit:
ca. 2-3 Tage ca. 2-3 Tage (Ausland abweichend)
21,50 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,3 kg
EP Cracker
Entfernt extrem verschmutzte Epoxidharzschleier, Wachs- und hartnäckige Polymerbeschichtungen sowie stärkste Verschmutzungen
•Fliesen
•Feinsteinzeug
•Glasmosaik

Anwendungsbereich:

Im Innen- und Außenbereich anwendbar. EP Cracker extrem  eignet sich für z.B. Fliesen, Feinsteinzeug, Glasmosaik usw.  Entfernt z. B. extrem hartnäckige Epoxidharzfugenmaterialien, Polymer- und Wachsbeschichtungen  nach der Verarbeitung.
Lagerung und Transport: frostfrei lagern und transportieren.

Verbrauch: 250ml reichen für ca. 3 - 6m² je nach Verschmutzung.

Verarbeitungsanleitung: Prüfen Sie vor Anwendung die Oberfläche auf Farbstabilität. EP Cracker extrem wird  unverdünnt satt aufgetragen. Nach einer Einwirkzeit von mind. 10 Min (bis max. 45 Min.) wird mit geeigneten Pads ( idealer Weise Grüne Pads )gescheuert und die dadurch entstandene Schmutzbrühe aufgenommen. Bei extremer Verschmutzung ist es sinnvoll, mehrmals während der Einwirkzeit durchzuscheuern, ohne die Schmutzflotte zu entfernen. Die Oberfläche muss während dieser Verarbeitung nass gehalten werden. Eventuell müssen diese Arbeiten öfter wiederholt werden, um zum Erfolg zu führen. Anschließend den Boden gut  mit einem Eimer warmem, mit Reinigungsmittel versetztem Wasser z.B. Cracker Finish MV 1:5 abscheuern und öfters mit klarem Wasser  gründlich nachspülen.
Zusätzlicher Hinweis: Legen Sie vor der Anwendung auf allen Flächen immer eine Probefläche an um die erforderliche Einwirkzeit zu bestimmen und um festzustellen ob der vorhandene Untergrund nicht beschädigt wird . Bei z.B.unglasierten Fliesen  kann es  durch EP Cracker  bei unverdünnter Anwendung die Oberfläche matt werden . Schützen Sie neben liegende Gegenstände durch Abdecken oder Abkleben. Verarbeitungstemperatur nicht unter 5°C und nicht über 35°C.
Inhaltsstoffe:
<5% nichtionische Tenside, Phosphorsäure , Duftstoffe, Lösungsmittel,  Hilfsstoffe. 
Für Schäden durch Anwendungsfehler kann keine Haftung übernommen werden.
Gefahrenhinweise:
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen
P305+P351 + P338
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P280
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
Sicherheitshinweis: Siehe EG Sicherheitsdatenblatt – nur für den gewerblichen Gebrauch